CPE-Schutzkittel

Die Qualität dieses Schutzkittels erkennt man eindeutig am hochwertigen CPE (Cast Polyethylen), aus dem er besteht. Cast Polyethylen ist ein Kunststoff dem Chlor zugesetzt wurde, wodurch das Material besonders strapazierfähig und absolut wasserdicht ist.

Schutzkittel aus CPE sind ideal als Infektionsschutz und Prävention gegen kontaminierte Flüssigkeiten, z. B. in Fällen von MRSA oder Noroviren. Der Kittel ist ebenfalls als universeller Untersuchungs- und Besucherkittel sowie als OP- und Laborkittel sehr gut einsetzbar.

CPE Schutzkittel
Modell No: CGN-001 / Farbe: Blau

Entspricht den folgenden Normen / TÜV Rheinland und Hygcen:

EN 811 gemessenes Gewicht 24,7 g/m²
EN ISO 13935-23 Latexfrei
EN ISO 13934-1 Produkt unsteril oder auf Anfrage steril lieferbar
EN ISO 13688: 2013 zertifiziert nach DIN EN ISO 14126
ISO 16603 MPG-Registrierung DE/CA23/122293/M01.01
ISO 16604  
EN ISO 22610EN ISO 22611  
EN ISO 22612  

Zum Produkt

  • absolut flüssigkeitsdicht, auch gegen Infektionserreger
  • Daumenloch – verhindert Ärmelrutschen und Infektionsbrücken
  • Bindebänder am Rücken
    garantiert den Tragekomfort des Trägers, ohne seine Bewegung zu behindern und bietet gleichzeitig einen hochwirksamen Schutz!
  • im Nacken perforiert – für ein müheloses, sicheres Ausziehen
  • in der hygienischen Einzelverpackung
  • zur einmaligen Verwendung
  • Klassifizierung I unsteril

CPE-Schutzkittel Größen

Lieferung